Geführender Empfang für den neuen Europameister

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Zangberg - Am Samstag kam die Nachricht: Stefan Thurner ist Europameister im Zielschießen der U 16 Mannschaft geworden. Prompt organisierte ganz Zangberg eine Begrüßungsfeier für ihn.

Aus Klagenfurt kam die frohe Kunde. Der Stockschütze Stefan Thurner ist Europameister im Zielschießen der U 16 Mannschaft geworden. Entsprechend groß war der Empfang, als der Zangberger am Sonntag nach Hause kam.

Spontan hatten Vorstandsmitglieder der Abteilung Stocksport des SV Oberbergkirchen, wo er seinen Sport ausübt und trainiert wird, nach der frohen Kunde mit dem Bürgermeister seiner Heimatgemeinde Zangberg, Franz Märkl und der Gemeinde Oberbergkirchen, Zweiter Bürgermeister und zugleich Vorsitzender des SVO, Anton Weichselgartner, einen Empfang organisiert.

So kamen am Sonntagmittag über 50 Mitglieder des SVO mit Vereinsfahne sowie Sportler und Freunde aus Zangberg mit Deutschlandfahne am Dorfplatz in Zangberg zusammen. Mit einem Transparent „Wir begrüßen den Europameister im Zielschießen Mannschaft Stefan Thurner“ erwarteten sie den frisch gekürten Europameister. Der war noch in Begleitung von seinem Trainer, Ex-Weltmeister Christian Englbrecht vom SVO.

Auf die Schnelle fanden sich auch einige Bläser der Oberbergkirchner Musikanten mit Freunden aus Kraiburg und gaben den musikalischen Rahmen ab. Sichtlich überrascht zeigte sich der bescheidene 14-Jährige über die Ehrung, die ihm da zuteil wurde.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Dienstagsausgabe des Mühldorfer Anzeigers.

Rubriklistenbild: © mühldorfer anzeiger

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser