Erlebnisreise in den Blumenladen

Weidenbach - Blumen sagen mehr als tausend Worte! Mit dem Bus kam eine Gruppe von Frauen aus Tittmoning, um den Floristikbetrieb von Monika Geisberger zu besichtigen. ++Video++

Mit Sekt und Häppchen begrüßte Monika Geisberger ihre Gäste und erzählte wie sie ihren Betrieb aufgebaut hat. Wo früher Schweine untergebracht waren, hat die Landwirtin einen kleinen Laden eröffnet. Schnell wurde die Nachfrage größer und mittlerweile ist auch der Floristik- und Basteladen Geisberger gewachsen.

Aber es herrschten nicht immer rosige Zeiten. Vor allem mit ihren Angestellten habe Monika Geisberger schon viel erlebt. „Von Alkohol über Drogen bis zum Diebstahl ist alles vorgekommen“, erzählt sie. Bei der Erinnerung an die schwierigen Phasen läuft der Naturliebhaberin noch heute die eine oder andere Träne über die Wange.

Aber das, wofür sie so hart gekämpft hat kann sich heute wirklich sehen lassen: ein erfolgreicher Betrieb mit freundlichen, engagierten Mitarbeitern, den Monika Geisberger stolz der Öffentlichkeit präsentiert, auch im Rahmen des Tages der Regionen. 

Wie verzaubert schritten die Damen, die aus Tittmoning mit dem Bus angereist waren, durch den Laden und bewunderten die zauberhaften Gestecke, bunten Blumen und phantasievollen Dekorationen. Eine wahre Erlebnisreise in den Blumenladen.

Anette Mrugala

 

Rubriklistenbild: © Anette Mrugala

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser