Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall auf der A94 bei Erharting

Rentner (72) touchiert Auto mit Anhänger - Gespann gerät ins Schleudern

Am Mittwoch (8. Juni) hat sich auf der A94 ein Anhänger von einem Auto gelöst und überschlagen.
+
Am Mittwoch (8. Juni) hat sich auf der A94 ein Anhänger von einem Auto gelöst und überschlagen.

A94/Erharting - Am Mittwochnachmittag (8. Juni) kam es zu einem Verkehrsunfall auf der A94. Ein Auto-Anhänger hat sich gelöst und dabei überschlagen.

Update, 9. Juni, Uhr - Pressebericht der Polizei

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:

Am Mittwoch (8. Juni) gegen 16.30 Uhr, ereignete sich auf der BAB A94 ein Verkehrsunfall. Ein 72-jähriger Mann aus dem Landkreis Oberallgäu fuhr mit seinem VW auf der Überholspur in Richtung Passau. Kurz vor der Anschlussstelle Töging am Inn übersah dieser eine 46-jährige Frau aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck, die mit ihrem Pkw-Anhänger-Gespann ebenfalls auf der Überholspur in Richtung Passau fuhr.

Der 72-Jährige fuhr mit seinem Fahrzeug schließlich leicht auf den Anhänger auf. Dadurch kam das Gespann ins Schleudern. Der Pkw VW und der Anhänger Humbaur gerieten schließlich nach rechts ins Bankett. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in der Höhe von insgesamt 18.000 Euro. Die Autobahnmeisterei, sowie die Feuerwehren Mühldorf, Mößling und Ampfing waren vor Ort, um die Unfallstelle abzusichern und zu reinigen

Pressebericht Autobahnpolizeistation Mühldorf

Update, 21.34 Uhr - Bilder vom Unfallort

Die Feuerwehren Ampfing, Mössling und Erharting sowie die Autobahnpolizei Mühldorf wurden am Mittwoch zu einem Verkehrsunfall auf die A94 alarmiert. Die beteiligten Fahrzeuge waren in Richtung Passau unterwegs.

Auf Höhe Erharting streifte nach derzeitigem Kenntnisstand ein VW mit Kennzeichen Landkreis Oberallgäu ein vorausfahrendes Auto-Gespann mit Kennzeichen Landkreis Fürstenfeldbruck. Bei dem Zusammenstoß löste sich der Anhänger des Gespanns und überschlug sich. Der Anhänger kam im angrenzenden Straßengraben zum Liegen. 

Der Wagen mit Kennzeichen Kreis Oberallgäu kam einige Meter nach dem Gespann auf dem Standstreifen zum Stehen. Auch der VW Golf konnte auf dem Standstreifen zum Stehen kommen. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die Feuerwehren sicherten die Unfallstelle ab und stellten den Brandschutz sicher. Die Autobahnpolizei Mühldorf nahm den Unfall auf. 

Unfall auf A94 bei Erharting

Am Mittwoch (8. Juni) hat sich auf der A94 ein Anhänger von einem Auto gelöst und überschlagen.
Am Mittwoch (8. Juni) hat sich auf der A94 ein Anhänger von einem Auto gelöst und überschlagen. © fib/MK
Am Mittwoch (8. Juni) hat sich auf der A94 ein Anhänger von einem Auto gelöst und überschlagen.
Am Mittwoch (8. Juni) hat sich auf der A94 ein Anhänger von einem Auto gelöst und überschlagen. © fib/MK
Am Mittwoch (8. Juni) hat sich auf der A94 ein Anhänger von einem Auto gelöst und überschlagen.
Am Mittwoch (8. Juni) hat sich auf der A94 ein Anhänger von einem Auto gelöst und überschlagen. © fib/MK
Am Mittwoch (8. Juni) hat sich auf der A94 ein Anhänger von einem Auto gelöst und überschlagen.
Am Mittwoch (8. Juni) hat sich auf der A94 ein Anhänger von einem Auto gelöst und überschlagen. © fib/MK
Am Mittwoch (8. Juni) hat sich auf der A94 ein Anhänger von einem Auto gelöst und überschlagen.
Am Mittwoch (8. Juni) hat sich auf der A94 ein Anhänger von einem Auto gelöst und überschlagen. © fib/MK
Am Mittwoch (8. Juni) hat sich auf der A94 ein Anhänger von einem Auto gelöst und überschlagen.
Am Mittwoch (8. Juni) hat sich auf der A94 ein Anhänger von einem Auto gelöst und überschlagen. © fib/MK
Am Mittwoch (8. Juni) hat sich auf der A94 ein Anhänger von einem Auto gelöst und überschlagen.
Am Mittwoch (8. Juni) hat sich auf der A94 ein Anhänger von einem Auto gelöst und überschlagen. © fib/MK
Am Mittwoch (8. Juni) hat sich auf der A94 ein Anhänger von einem Auto gelöst und überschlagen.
Am Mittwoch (8. Juni) hat sich auf der A94 ein Anhänger von einem Auto gelöst und überschlagen. © fib/MK
Am Mittwoch (8. Juni) hat sich auf der A94 ein Anhänger von einem Auto gelöst und überschlagen.
Am Mittwoch (8. Juni) hat sich auf der A94 ein Anhänger von einem Auto gelöst und überschlagen. © fib/MK
Am Mittwoch (8. Juni) hat sich auf der A94 ein Anhänger von einem Auto gelöst und überschlagen.
Am Mittwoch (8. Juni) hat sich auf der A94 ein Anhänger von einem Auto gelöst und überschlagen. © fib/MK
Am Mittwoch (8. Juni) hat sich auf der A94 ein Anhänger von einem Auto gelöst und überschlagen.
Am Mittwoch (8. Juni) hat sich auf der A94 ein Anhänger von einem Auto gelöst und überschlagen. © fib/MK
Am Mittwoch (8. Juni) hat sich auf der A94 ein Anhänger von einem Auto gelöst und überschlagen.
Am Mittwoch (8. Juni) hat sich auf der A94 ein Anhänger von einem Auto gelöst und überschlagen. © fib/MK

Update, 18.45 Uhr - Verkehr fließt wieder

Laut bayerninfo.de fließt der Verkehr mittlerweile wieder.

Erstmeldung, 18 Uhr - Unfall auf der A94 bei Erharting

Am Mittwochnachmittag (8. Juni) krachte es gegen 16.30 Uhr auf der A94 in Fahrtrichtung Passau bei Erharting. Nach ersten Informationen von vor Ort hat sich ein Anhänger von einem Auto gelöst und überschlagen. Demnach hat ein Auto das Gespann gestreift, wodurch sich wohl der Anhänger löste. Der Hänger kam im angrenzenden Straßengraben zum Liegen. Die beteiligten Fahrzeuge konnten auf dem Standstreifen zum Stehen kommen. Verletzte gibt es keine.

Die Autobahnpolizei Mühldorf nahm den Unfall auf. Mit im Einsatz sind die Feuerwehren Ampfing, Mössling und Erharting.

Derzeit herrscht zwischen Mühldorf-Nord und Töging stockender Verkehr über eine Länge von knapp fünf Kilometern. Autofahrer verlieren ein paar Minuten.

*Weitere Infos folgen*

ce/Fib/MK

Kommentare