Eine Straße ohne Kanten

+
So könnte die Ledererstraße einmal aussehen: Im Rahmen der Stadtgespräche diskutierten Hauseigentümer die Gestaltung der Straße und votierten für einen großzügigen, bordsteinfreien Straßenraum.

Mühldorf - Die Hauseigentümer in der Ledererstraße haben für den Umbau der Straße eine Entscheidung gefällt: Sie wollen eine Lösung ohne Bordsteine.

Die Mehrheit der Hauseigentümer in der Ledererstraße hat sich für einen Umbauvorschlag ausgesprochen, den das Architektenbüro Plankreis jetzt vorgestellt hat. Er sieht eine neue Gestaltung des Straßenraums vor, der eine flexible Nutzung ermöglicht.

Wie die Stadt jetzt mitteilte, sprachen sich bei einer Abstimmung nach der Vorstellung der Pläne die meisten dafür aus, die Straße als große Fläche ohne Bordsteine zu gestalten. Damit soll der Straßenraum für die Geschäfte besser nutzbar sein. Die Straßenbereiche könnten je nach Bedarf zum Parken, für Außengastronomie oder zur Präsentation abgegrenzt und genutzt werden.

Trotzdem sollen Gehsteig und Fahrbahn optisch getrennt bleiben, wie Stadtbaumeister Richard Faßer auf Nachrage erklärte. Wie die Trennung erkennbar sein wird, ob durch unterschiedliche Pflaster oder Farben, sei noch offen. Ziel sei es, die Ledererstraße großzügiger zu gestalten.

Auf Einladung der Stadtgespräche kamen rund 25 Eigentümer zu dieser Informationsveranstaltung unter Leitung Faßers und des Moderators Thomas Lepping zusammen. Sie diskutierten nach der Vorstellung der Analyse der derzeitigen Situation die Vorschläge des Architektenbüros Plankreis für eine Neugestaltung. Die Eigentümer der Ledererstraße wünschten ausdrücklich, dass sie zeitnah über die weiteren Schritte informiert und an der Planung und Umsetzung beteiligt werden. Zur Umgestaltung soll auch die Erneuerung der Straßenbeleuchtung gehören, ein Lichttechniker stellte verschiedene Möglichkeiten vor. Stadtbaumeister Faßer bot den Eigentümern der Ledererstraße an, sich gemeinsam mit Vertretern der Stadt verschiedene Beleuchtungsbeispiele im Umland anzusehen.

Die Umgestaltung der Ledererstraße ist eines der Vorhaben der Stadtgespräche, die unlängst um drei weitere Jahre verlängert wurden.

hon/Mühldorfer Anzeiger

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser