Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Passantin bemerkt Schwaden in Ranoldsberg

Dampfender Wurstkessel ruft Feuerwehr mitten in der Nacht auf den Plan

In der Nacht zum Dienstag rückten zahlreiche Feuerwehren nach Ranoldsberg aus.
+
In der Nacht zum Dienstag rückten zahlreiche Feuerwehren nach Ranoldsberg aus.

Ranoldsberg - In der Nacht zum Dienstag (16. November) rückten gegen 1.45 Uhr zahlreiche Feuerwehren nach Ranoldsberg im Gemeindegebiet Buchbach aus.

Ein technischer Defekt an einem Wurstkessel beschäftigte in der Nacht von Montag auf Dienstag die Feuerwehren aus Ranoldsberg, Buchbach, Oberbergkirchen und Velden/Vils (Lkr. Landshut) in einer Metzgerei in Ranoldsberg. Laut Mitteilung der Einsatzkräfte vor Ort sollte ein Wurstkessel automatisch hochheizen, damit er zu Arbeitsbeginn die entsprechende Betriebstemperatur hat.

Feuerwehreinsatz in Ranoldsberg wegen technischem Defekt an Wurstkessel

In der Nacht zum Dienstag rückten zahlreiche Feuerwehren nach Ranoldsberg aus.
In der Nacht zum Dienstag rückten zahlreiche Feuerwehren nach Ranoldsberg aus. © fib/DG
In der Nacht zum Dienstag rückten zahlreiche Feuerwehren nach Ranoldsberg aus.
In der Nacht zum Dienstag rückten zahlreiche Feuerwehren nach Ranoldsberg aus. © fib/DG
In der Nacht zum Dienstag rückten zahlreiche Feuerwehren nach Ranoldsberg aus.
In der Nacht zum Dienstag rückten zahlreiche Feuerwehren nach Ranoldsberg aus. © fib/DG
In der Nacht zum Dienstag rückten zahlreiche Feuerwehren nach Ranoldsberg aus.
In der Nacht zum Dienstag rückten zahlreiche Feuerwehren nach Ranoldsberg aus. © fib/DG
In der Nacht zum Dienstag rückten zahlreiche Feuerwehren nach Ranoldsberg aus.
In der Nacht zum Dienstag rückten zahlreiche Feuerwehren nach Ranoldsberg aus. © fib/DG
In der Nacht zum Dienstag rückten zahlreiche Feuerwehren nach Ranoldsberg aus.
In der Nacht zum Dienstag rückten zahlreiche Feuerwehren nach Ranoldsberg aus. © fib/DG
In der Nacht zum Dienstag rückten zahlreiche Feuerwehren nach Ranoldsberg aus.
In der Nacht zum Dienstag rückten zahlreiche Feuerwehren nach Ranoldsberg aus. © fib/DG
In der Nacht zum Dienstag rückten zahlreiche Feuerwehren nach Ranoldsberg aus.
In der Nacht zum Dienstag rückten zahlreiche Feuerwehren nach Ranoldsberg aus. © fib/DG
In der Nacht zum Dienstag rückten zahlreiche Feuerwehren nach Ranoldsberg aus.
In der Nacht zum Dienstag rückten zahlreiche Feuerwehren nach Ranoldsberg aus. © fib/DG
In der Nacht zum Dienstag rückten zahlreiche Feuerwehren nach Ranoldsberg aus.
In der Nacht zum Dienstag rückten zahlreiche Feuerwehren nach Ranoldsberg aus. © fib/DG

Da vermutlich das Thermostat defekt war, schaltete der Kessel nicht ab und erzeugte eine größere Menge Wasserdampf. Eine aufmerksame Passantin bemerkte dies und setzte einen Notruf ab. Nachdem sich Zutritt in das Gebäude verschafft wurde, musste der Wurstkessel lediglich abgeschaltet werden und das Gebäude gelüftet werden. Zu nennenswerten Schäden kam es nicht. Der Einsatz wurde von einem Rettungswagen und dem Einsatzleiter Rettungsdienst abgesichert. Die Polizei Mühldorf nahm den Sachverhalt auf. 

fib/DG

Kommentare