Verbindungsstraße Wurmsham-Ranoldsberg

Wegen Reh: Auto kommt bei Buchbach von Straße ab und kracht gegen Baum - Zwei Verletzte

Bei Buchbach kam es zu einem Unfall
+
Bei Buchbach kam es zu einem Unfall

Buchbach - Am Mittwochabend, den 16. Dezember, kam es bei Buchbach zu einem Unfall. Ein Auto kam von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum.

Update, 21.08 Uhr - Zwei Verletzte bei Unfall nahe Buchbach


Unfall bei Buchbach - Zwei Verletzte

Bei Buchbach kam es zu einem Unfall
Bei Buchbach kam es zu einem Unfall © fib/DG
Bei Buchbach kam es zu einem Unfall
Bei Buchbach kam es zu einem Unfall © fib/DG
Bei Buchbach kam es zu einem Unfall
Bei Buchbach kam es zu einem Unfall © fib/DG
Bei Buchbach kam es zu einem Unfall
Bei Buchbach kam es zu einem Unfall © fib/DG
Bei Buchbach kam es zu einem Unfall
Bei Buchbach kam es zu einem Unfall © fib/DG
Bei Buchbach kam es zu einem Unfall
Bei Buchbach kam es zu einem Unfall © fib/DG
Bei Buchbach kam es zu einem Unfall
Bei Buchbach kam es zu einem Unfall © fib/DG

Der Fahrer eines BMW mit Landshuter Zulassung befuhr am Mittwochabend die Kreisstraße MÜ41 von Wurmsham in Richtung Ranoldsberg. Auf Höhe des Weilers Neuhäusl musste er Informationen von vor Ort einem Reh ausweichen und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.


Dabei prallte der Wagen gegen einen Baum, ehe er wieder auf die Fahrbahn zurückgeschleudert wurde und quer auf dieser zum Stehen kam. Die beiden Insassen im Fahrzeug wurden an der Unfallstelle rettungsdienstlich versorgt und anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr Ranoldsberg richte eine Vollsperre ein, leuchtete die Unfallstelle aus und band auslaufende Betriebsstoffe. Das Fahrzeug erlitt bei dem Aufprall wirtschaftlichen Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache führt die Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn. 

Update, 20.05 Uhr - Straße wird in Kürze freigegeben

Das Unfallfahrzeug wurde bereits geborgen, die MÜ41 wird in Kürze freigegeben.

Erstmeldung

Am Mittwochabend kam auf der Verbindungsstraße zwischen Wurmsham und Ranoldsberg (MÜ41) ein Auto von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum. Zwei Personen, die sich in dem Fahrzeug befanden, wurden dabei verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Straße ist derzeit voll gesperrt. Zur Unfallursache ist noch nichts bekannt.

**Wir berichten weiter.**

fib/DG/jv

Kommentare