Verlängerung zwischen Erding und Buchbach geplant

Kreistag stimmt für neue Busverbindung

Mühldorf - Nach der Einstellung der Buslinie Grüntegernbach - Buchbach Ende Dezember 2016 hat der Mühldorfer Kreistag nun einstimmig die (Teil-)Finanzierung einer Buslinie von Buchbach nach Erding beschlossen.

Wie der Mühldorfer Anzeiger am Mittwoch berichtet, hat die Verwaltung des Landkreises deswegen nun Kontakt mit dem Landkreis Erding und den Münchner Verkehrsbetrieben (MVV) aufgenommen. Die Kosten würden sich wohl auf 21.000 Euro pro Jahr belaufen. Der Markt Buchbach soll davon ein Drittel, der Landkreis Mühldorf zwei Drittel bezahlen.

Wichtig ist die Verbindung laut Mühldorfer Anzeiger vor allem für Pendler (Bahnhof Dorfen) und Schüler (FOS/BOS Erding, Mädchenrealschule Erding). "Die Verbindung Buchbach Richtung Erding wird über das ÖPNV-Gesamtkonzepts des Landkreises Mühldorf überprüft. Die Gutachter werden hierbei sowohl die Verbindung von Buchbach über Grüntegernbach nach Dorfen als auch die Verbindung von Buchbach an den Bahnhof Schwindegg (Weiterfahrt mit dem Zug nach Dorfen) überprüfen“, kündigte Landrat Georg Huber in der Zeitung an.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Buchbach (Oberbayern)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser