Julian Wittmann präsentiert

Bayerisches Musik-Kabarett & Comedy

+

Buchbach - Mit Julian Wittmann erwartet Sie Ein bairischer Kabarettabend der die Lachmuskeln fordern wird, am 12. Mai im Gasthaus und Pension Willis- Sengmüller.

Ein bairischer Bub, mit bairischem Humor, Gitarre und Geschichten aus dem Leben – Der „Gaudibursch vom Isental“. Locker leichte Unterhaltung mit einer gewaltigen Portion Selbstironie. Mit dem ihm ureigenen Charme eines typischen Lausbuam und seiner authentischen Art besingt und berichtet er von alltäglichen Begebenheiten, die uns alle betreffen. Ob vom Studentenleben, unserem schönen Bayernland oder vom Voirausch. Egal ob jung oder alt – kein Publikum das sich dem jungen „Raubull“ in seinem gleichnamigen Programm “Da Raubullad“ widersetzen kann. Lachattacken garantiert. Gerade mal 22 Jahre alt ist der Nachwuchskabarettist und Liedermacher aus Lengdorf, hat aber bereits ein ganzes Bühnenprogramm im Portfolio.

Julian Wittmann ist der Shootingstar der Bayerischen Liedermacherszene

Aktuell ist er im Vorprogramm der Band „DeSchoWieda“ zusehen und mit Ihr in ganz Deutschland auf Tour unterwegs. 2015 gewann er den renommierten Kabarettpreis St. Prosper in Erding. Kurzum ein junges Talent, das die Bühnen der Welt (oder zumindest Bayerns) erobern wird.

Tickets gibt es ab sofort in allen Geschäftsstellen von Inn Salzach Ticket , direkt im Gasthaus und Pension Willis- Sengmüller oder Online auf www.inn-salzach.ticket. Weitere Infos auf www.kabarettbrettl.de Der Einlass am 12. Mai ist um 18.30 Uhr, los geht’s dann um 20 Uhr.

Pressemitteilung von bachmeier entertainment

Zurück zur Übersicht: Buchbach (Oberbayern)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser