Bauarbeiten dauern noch

Kreisstraße MÜ41 bleibt länger gesperrt

Ranoldsberg - Das zum Teil schlechte Wetter der vergangenen Wochen ist Ursache für das verzögerte Bauende. Lange geht die Sperrung aber nicht mehr.

Aufgrund der vergangenen Schlechtwetterperiode haben sich die Straßenbauarbeiten an der Kreisstraße MÜ41 bei Ranoldsberg verzögert. Daher verlängert sich die Vollsperrung vom Ortschild Ranoldsberg bis zur Landkreisgrenze Landshut voraussichtlich bis Dienstag, 8. August. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

Die Arbeiten hatten sich bereits einmal verschoben.

Pressemeldung des Landratsamtes Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Buchbach (Oberbayern)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser