Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorfahrt missachtet

Autos prallen bei Bodenkirchen zusammen: Zwei Personen verletzt im Krankenhaus

Unfall bei Bodenkirchen am 25. September.
+
Unfall bei Bodenkirchen am 25. September.
  • Felix Graf
    VonFelix Graf
    schließen

Am Samstagabend (25. September) gegen 18.10 Uhr prallten in der Gemeinde Bodenkirchen im Landkreis Landshut ein Ford und ein Opel zusammen.

Der Ford-Fahrer kam dabei aus der Straße „Am Angermannfeld“ im Ortsbereich Binabiburg und nahm dem Fahrer des Opels die Vorfahrt. Trotz eines Ausweichmanövers des Opels krachten die beiden Autos im Kreuzungsbereich zusammen. Während der Ford in einen Wahlaufsteller prallte, kam der Opel im Bankett zum Stehen. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall verletzt und mussten in Krankenhäuser gebracht werden.

Unfall bei Bodenkirchen am 25. September

Unfall am 25. September bei Bodenkirchen.
Unfall am 25. September bei Bodenkirchen. © fib/DG
Unfall am 25. September bei Bodenkirchen.
Unfall am 25. September bei Bodenkirchen. © fib/DG
Unfall am 25. September bei Bodenkirchen.
Unfall am 25. September bei Bodenkirchen. © fib/DG
Unfall am 25. September bei Bodenkirchen.
Unfall am 25. September bei Bodenkirchen. © fib/DG
Unfall am 25. September bei Bodenkirchen.
Unfall am 25. September bei Bodenkirchen. © fib/DG
Unfall am 25. September bei Bodenkirchen.
Unfall am 25. September bei Bodenkirchen. © fib/DG
Unfall am 25. September bei Bodenkirchen.
Unfall am 25. September bei Bodenkirchen. © fib/DG
Unfall am 25. September bei Bodenkirchen.
Unfall am 25. September bei Bodenkirchen. © fib/DG
Unfall am 25. September bei Bodenkirchen.
Unfall am 25. September bei Bodenkirchen. © fib/DG
Unfall am 25. September bei Bodenkirchen.
Unfall am 25. September bei Bodenkirchen. © fib/DG
Unfall am 25. September bei Bodenkirchen.
Unfall am 25. September bei Bodenkirchen. © fib/DG
Unfall am 25. September bei Bodenkirchen.
Unfall am 25. September bei Bodenkirchen. © fib/DG

Die Feuerwehren aus Binabiburg und Aich stellten den Brandschutz sicher, richteten eine Vollsperre und Umleitung ein und nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf. Durch Abschleppunternehmen wurden die beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge geborgen. Beide Fahrzeuge erlitten bei dem Zusammenprall wirtschaftlichen Totalschaden. Die Polizeiinspektion Vilsbiburg hat die Ermittlungen zum Unfallhergang eingeleitet. Die Kreisstraße war für rund eine Stunde gesperrt. 

Bereits im August hatte es an derselben Stelle einen Unfall gegeben.

fgr/fib/DG

Kommentare