20 Blaskapellen beim Bezirksmusikfest

Buchbach - Als Höhepunkt der Feierlichkeiten zum 25-jährigen Gründungsjubiläum der Buchbacher Blasmusik hat am Sonntag das Bezirksmusikfest stattgefunden.

Zum Gottesdienst auf dem Marktplatz zogen Vereine aus Buchbach und Umgebung angeführt von den Blaskapellen durch den Ort. Pfarrer Engelbert Wagner zelebrierte den Festgottesdienst. Der Nachmittag war dem Höhepunkt des Jubiläums gewidmet: 20 Blaskapellen mit 600 Musikern füllten beim 23. Bezirksmusikfest den Platz, begeisterten unter den Dirigenten Rudi Büchler, Franz-Georg Wastl und Bezirksdirigentin Regina Gaigl. Die Schlussapotheose: der Musikergruß. 600 Musiker erhoben auf Kommando ihre Instrumente zum Gruß.

Lesen Sie dazu morgen mehr im Mühldorfer Anzeiger.

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser