Winterdienst: Der Tag beginnt um drei Uhr

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Mitglieder des Bauausschusses haben sich im Bauhof über den Räumdienst und die Räumfahrzeuge informiert.

Töging - Sechs Bauhof-Mitarbeiter sind für den Winterdienst in ständiger Rufbereitschaft. Das haben die Mitglieder des Bauausschusses beim Ortstermin im Bauhof festgestellt.

Im Bauhof stehen fünf Räumfahrzeuge und drei Handmaschinen zur Verfügung. Der "Tag" beginnt je nach Witterung um etwa drei Uhr mit einer kurzen Proberunde im Stadtgebiet. Danach setzt ein Bauhof-Mitarbeiter die Alarmierungskette in Gang. Geräumt wird ununterbrochen bis nach Mittag. Zwischendurch gibt es eine Lagebesprechung.

Zusätzlich hat die Stadt drei private Räumdienste beauftragt. Bürgermeister Horst Krebes warb beim Ortstermin "bei der Bevölkerung um Verständnis, dass nicht überall gleichzeitg geräumt werden kann". Problematisch ist nach Angaben eines Bauhof-Mitarbeiters die Beschaffung von Streusalz. Ein Ladung von 26 Tonnen reiche zwar für bis zu fünf Tage. Man müsse sich aber wegen der großen Nachfrage auch um weitere Streusalz-Lieferanten kümmern.

rob/Mühldorfer Anzeiger

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser