Wohin mit dem Kind? - Babysitter gesucht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Viele Eltern suchen einen zuverlässigen Babysitter für ihre Kinder. Jetzt startet ein neuer Babysitter-Kurs.

Im Rahmen der "Babysitterbörse" im Haus der Begegnung wurden bereits mehr als 50 Jugendliche und Erwachsene zum Babysitter ausgebildet und an Familien weitervermittelt. Die Nachfrage ist groß und es werden weitere Babysitter und Wunschomas gesucht.

 "Viele Babysitter verlassen zum Studium den Landkreis oder gehen für längere Zeit ins Ausland, sodass wir immer wieder neue Mitarbeiter/innen in unserer Betreuungsbörse brauchen", erklärt Marianne Zollner, Leiterin des Hauses der Begegnung.

Dort wird ein weiterer Babysitterkurs angeboten. Jugendliche ab 16 Jahren haben die Möglichkeit, eine Ausbildung zum Babysitter mit Zertifikat zu absolvieren.

Gabi Lifka, Erzieherin, unterrichtet die Kursteilnehmer. Zu den Inhalten gehören: Grundlagen der Säuglingspflege, Erste Hilfe und Notfallpflege, Rechte und Pflichten eines Babysitters, Entwicklung des Kindes und einen Auszug aus der Spielpädagogik.

Der nächste Kurs findet am Samstag, 15. Oktober, von 10 bis 17 Uhr im Haus der Begegnung statt. Eltern, die einen Babysitter suchen, können sich an das Haus der Begegnung wenden.

Weitere Informationen und Anmeldung im Haus der Begegnung unter Telefon 08631/4099.

re

Rubriklistenbild: © dpa (Symboldbild)

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser