Auto teilen schont und spart

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Die Initiative "Stadtteilauto Mühldorf" plant die Gründung eines Carsharing-Vereins. Dabei sollen sich mehrere Mühldorfer ein Auto teilen und es bei Bedarf nutzen können.

"Lösen Sie sich von Ihrem Schrott", dazu hat Johann Englmüller, Vorsitzender des Vereins "Stadtteilauto Freising", bei einem Vortrag der Initiative "Stadtteilauto Mühldorf" im Turmbräugarten aufgerufen. Ludwig Zaccaro will auch in Mühldorf einen Verein gründen, der seinen Mitgliedern ein Auto nach dem Carsharing-Prinzip zur Verfügung stellt. Er hat den Freisinger Experten in die Innstadt geholt, um Interessierte, Funktionsweise, Kosten und Vorteile erläutern zu lassen. Gekommen waren einige wenige Mühldorfer, Wirtschaftsreferent Max Oelmeier, die Stadträte Georg Gafus und Bernhard Wagner und der Vorsitzende der Aktionsgemeinschaft, Markus Luzcay.

Lesen Sie mehr dazu in der Donnerstagsausgabe des Mühldorfer Anzeigers.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser