Unfall auf der Mü38 bei Ampfing

Auf Straße gelaufen: Zwei Wildschweine von Auto erfasst

  • schließen

Ampfing - Ein Wildunfall ereignete sich am Donnerstagabend auf der Kreisstraße Mü38 bei Ampfing.

"Zwei kleinere Wildschweine liefen gegen 19 Uhr plötzlich auf die Straße und wurden von einem Auto erfasst", erklärte ein Beamter der Verkehrspolizeiinspektion Mühldorf auf Nachfrage von innsalzach24.de, "Die beiden Tiere kamen dabei ums Leben, der Fahrer des Fahrzeugs blieb glücklicherweise unverletzt."

Lesern bemerkten den Polizeieinsatz wegen des Unfalls und wendeten sich daraufhin an die Redaktion.

Leserreporter:

Die ersten Hinweise zu diesem Artikel haben uns unsere Leser geschickt! Werden auch Sie Leserreporter und informieren Sie uns über Geschehnisse in unserer Region. Nutzen Sie hierfür die Leserreporter-Funktion unserer App (Google play & App Store) oder schicken Sie uns über unsere Facebook-Seite eine persönliche Nachricht. Helfen auch Sie mit, unser News-Portal noch aktueller und abwechslungsreicher zu gestalten – besten Dank!

hs

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Ampfing

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser