Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Donnerstagnachmittag

Trostberger Mercedes-Fahrer (62) überschlägt sich auf A94 - 70.000 Schaden

Mercedes überschlägt sich auf der A94
+
Mercedes überschlägt sich auf der A94

Am Nachmittag des Donnerstags (17. November) kam es gegen 15.15 Uhr auf der A94 zu einem Unfall, bei dem sich ein Auto überschlagen hat.

Service

Mercedes überschlägt sich auf der A94 bei Ampfing

Mercedes überschlägt sich auf der A94 bei Ampfing
Mercedes überschlägt sich auf der A94 bei Ampfing  © fib/Eß
Mercedes überschlägt sich auf der A94 bei Ampfing
Mercedes überschlägt sich auf der A94 bei Ampfing  © fib/Eß
Mercedes überschlägt sich auf der A94 bei Ampfing
Mercedes überschlägt sich auf der A94 bei Ampfing  © fib/Eß
Mercedes überschlägt sich auf der A94 bei Ampfing
Mercedes überschlägt sich auf der A94 bei Ampfing  © fib/Eß
Mercedes überschlägt sich auf der A94 bei Ampfing
Mercedes überschlägt sich auf der A94 bei Ampfing  © fib/Eß
Mercedes überschlägt sich auf der A94 bei Ampfing
Mercedes überschlägt sich auf der A94 bei Ampfing  © fib/Eß
Mercedes überschlägt sich auf der A94 bei Ampfing
Mercedes überschlägt sich auf der A94 bei Ampfing  © fib/Eß
Mercedes überschlägt sich auf der A94 bei Ampfing
Mercedes überschlägt sich auf der A94 bei Ampfing  © fib/Eß
Mercedes überschlägt sich auf der A94 bei Ampfing
Mercedes überschlägt sich auf der A94 bei Ampfing  © fib/Eß
Mercedes überschlägt sich auf der A94 bei Ampfing
Mercedes überschlägt sich auf der A94 bei Ampfing  © fib/Eß
Mercedes überschlägt sich auf der A94 bei Ampfing
Mercedes überschlägt sich auf der A94 bei Ampfing  © fib/Eß
Mercedes überschlägt sich auf der A94 bei Ampfing
Mercedes überschlägt sich auf der A94 bei Ampfing  © fib/Eß

Pressebericht der Polizei

Am Donnerstag (17. November) gegen 15.15 Uhr, ereignete sich an der Anschlussstelle Ampfing der BAB 94 in Fahrtrichtung München ein Verkehrsunfall. Ein 62-jähriger Trostberger wollte mit seinem hochmotorisierten Mercedes an der Anschlussstelle auf die Autobahn auffahren. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der feuchten Fahrbahn kam er im Bereich des Beschleunigungsstreifens ins Rutschen und daraufhin nach rechts von der Fahrbahn ab. Neben der Fahrbahn überschlug sich der Pkw und kam auf dem Dach zum Liegen. Glücklicherweise blieb der Fahrer bei dem Unfall unverletzt. Am Auto entstand aufgrund des Überschlags jedoch hoher Sachschaden in Höhe von etwa 70.000€.

Der rechte Fahrstreifen, ebenso wie die Auffahrt Ampfing, mussten zur Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeugs für etwa 1,5 Stunden gesperrt werden. Die Feuerwehren aus Ampfing und Altmühldorf waren zur Erstabsicherung und Verkehrslenkung vor Ort.

Pressemitteilung Autobahnpolizei Mühldorf

Update, 17.20 Uhr - Arbeiten dauern an

Wie ein Sprecher der Autobahnpolizei Mühldorf auf Anfrage von innsalzach24.de erklärte, dauern die Arbeiten nach dem Unfall auf der A94 noch an. Demnach sind der rechte Fahrstreifen und die Anschlussstelle Ampfing auch noch immer gesperrt. Wie lange genau die Arbeiten sich noch ziehen würden, kann nicht abgeschätzt werden, der Sprecher rechnet allerdings damit, dass Straße und Zufahrt in Kürze wieder frei sein dürften.

Update, 16.00 Uhr - Rechte Fahrspur gesperrt

Die Feuerwehren aus Ampfing und Altmühldorf und die Kreißbrandinspektion Mühldorf sowie das BRK und die Autobahnpolizei aus Mühldorf wurden zu einem Verkehrsunfall auf die A94 in Fahrtrichtung München alarmiert. Die Unfallstelle liegt direkt an der Anschlussstelle Waldkraiburg/Ampfing. Der Fahrer eines Mercedes kam, den ersten Informationen von der Unfallstelle nach, nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Augenscheinlich war er unverletzt, er wurde aber vom BRK vor Ort untersucht. Die Einfahrt an der Anschlussstelle Waldkraiburg/Ampfing in Richtung München ist gesperrt, ebenso ist der rechte Fahrstreifen mit Stand 16 Uhr gesperrt, weshalb es zu Behinderungen kommt.

Erstmeldung

Ampfing - Gegen 15.15 Uhr am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der A94 in Fahrtrichtung München ein Unfall. Die Unfallstelle soll in etwa auf Höhe der Ausfahrt Ampfing liegen. Ersten Angaben von der Unfallstelle nach hat sich ein Fahrzeug überschlagen. Es kommt zu leichten Verzögerungen, da der rechte Fahrstreifen gesperrt werden musste, auch die Auffahrt Ampfing/Waldkraiburg ist derzeit nicht befahrbar. Zum Unfallhergang und möglichen Verletzten liegen noch keine weiteren Informationen vor.

*weitere Informationen folgen*

Kommentare

Chri
(0)(0)

Vielleicht war der " Ausrutscher " hilfreich für die nächsten Jahre ...teuer allemal!