Kronprinzlinie musste gesperrt werden

Haltendes Fahrzeug zu spät bemerkt: Biker muss ins Krankenhaus

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Schicking - Auf einer Paralellstraße zur A94 auf Höhe Schicking hat es am Donnerstag Nachmittag gekracht

UPDATE, 14.58 Uhr:

Gegen 13:45 Uhr hat sich im Ampfinger Ortsteil Schicking ein Verkehrsunfall ereignet. Laut Angaben der Polizei vor Ort, hat ein 23-jähriger Motorradfahrer offenbar zu spät bemerkt, dass die Fahrzeuge vor ihm an einer roten Ampel anhalten mussten, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und hat mit seiner Honda das Heck des Mercedes eines älteren Herren gerammt. 

Während der Autofahrer bei dem Aufprall unverletzt blieb, wurde der Unfallverursacher leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst des Roten Kreuzes ins Mühldorfer Krankenhaus gebracht werden. Die sogenannte Kronprinzlinie musste für die Dauer der Rettungsarbeiten zwischen Schickinger Straße und Autobahnauffahrt Mühldorf West gesperrt werden. Die Feuerwehr Ampfing leitete den Verkehr entsprechend um.

Bilder vom Unfall in Schicking

Erstmeldung

Nach ersten Informationen von vor Ort, soll am Donnerstagnachmittag ein Motoradfahrer auf einen Mercedes A-Klasse aufgefahren sein. Der Biker wurde leicht Verletzt ins Krankenhaus verbracht. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Die Straße ist derzeit wegen Aufräumarbeiten gesperrt.

TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Ampfing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser