Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bahnausbau: Hubschrauber setzt Masten

+
Bauarbeiten an der Bahnstrecke Ampfing - Mühldorf.

Ampfing - Mit einem Lastenhubschrauber wurden entlang der Strecke zwischen Mühldorf und Ampfing neue Signalmasten gesetzt.

Die Bauarbeiten für den zweigleisigen Ausbau der Strecke Mühldorf - Ampfing sind in vollem Gange. Derzeit baut die Deutsche Bahn verstärkt im Bahnhof Ampfing.

Entlang der knapp acht Kilometer langen Strecke präsentieren sich jetzt neue Signalmasten, die mit Hilfe eines Hubschraubers aufgestellt worden sind. "Der Gleisbereich ist in vielen Abschnitten schwer zugänglich, darum bietet sich der Hubschrauber an", erklärt Pressesprecherin Antje Bittner. Diese Methode habe zwei Vorteile: Sie sei einerseits naturschonend, andererseits werde die Montage durch kurze Transportzeiten beschleunigt.

Ende 2010 soll die zweigleisige Strecke in Betrieb genommen werden.

Anette Mrugala

Video

Kommentare