Unfall in Ampfing

Crash an Kreuzung endet für blauen BMW in Vorgarten

+
  • schließen

Ampfing - Am Samstagnachmittag, 7. Dezember, hat sich in der Robert-Bosch-Straße ein Unfall ereignet. Beteiligt waren zwei Fahrzeuge. Eines davon landete in einem Vorgarten.

UPDATE, 16.15 Uhr:

Nun gibt es erste Infos zum Hergang: Ein blauer BMW fuhr auf der Siemensstraße ortseinwärts, ein schwarzer Wagen fuhr zeitgleich auf der Robert-Bosch-Straße in Richtung Westen. Diese Fahrerin übersah wohl ein "Vorfahrt achten"-Zeichen und fuhr in die Siemenstraße ein. Dabei schoss sie den blauen BMW, der auch von einer Frau gesteuert wurde, so ab, dass der BMW zuerst auf den Gehweg landete, danach einen Gartenzaun umfuhr und im Garten eines Einfamilienhauses zum Stehen kam. 

Unfall in Robert-Bosch-Straße in Ampfing

Gott sei Dank befand sich zum Unfallzeitpunkt niemand auf dem Gehweg und auch niemand im Garten des Hauses, so dass niemand verletzt wurde. Eine Streife der Polizei Mühldorf nahm den Unfall auf. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Die Erstmeldung:

Ersten Erkenntnissen vor Ort zufolge krachten gegen 14 Uhr an einer Kreuzung zwei Autos ineinander. Anschließend rauschte eines der beteiligten Fahrzeuge noch in einen angrenzenden Zaun und zerstörte diesen. Über mögliche Verletzte gibt es derzeit keine gesicherten Angaben. Die Rettungskräfte sind im Einsätze.

fib/Eß, mw

Zurück zur Übersicht: Ampfing

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT