Angebranntes Essen war die Ursache

Feuerwehr in Ampfing im Einsatz - Eine Person im Krankenhaus

+
Feuerwehreinsatz  
  • schließen

Ampfing - Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am Dienstagabend, 5.November, in Ampfing:

Update, 6. November, 9.12 Uhr:

Ein angebranntes Essen war die Ursache für einen Feuerwehreinsatz am Dienstag, 5. November.

Angebranntes Essen führt zu Feuerwehreinsatz

Die Einsatzkräfte rückten mit mehren Fahrzeugen aus. Eine Person erlitt eine Rauchvergiftung und musste ins Krankenhaus.

Die Erstmeldung:

Am Dienstagabend, den 5. November, musste die Feuerwehr gegen 20 Uhr in Ampfing ausrücken. Grund war eine Rauchentwicklung in einem Wohnhaus. Nachdem die Feuerwehr die Lage schnell im Griff hatte, wurde als Ursache ein angebranntes Essen festgestellt.

 

Nach ersten Informationen von vor Ort wurde eine Person leicht verletzt. Sie wurde mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Im Einsatz waren die Rettungskräfte der Feuerwehr, der Polizei und des Rettungsdienstes.

*Weitere Informationen und Bilder folgen*

fib/Eß,ma

Zurück zur Übersicht: Ampfing

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT