Polizeikontrolle in Ampfing

Radler (49) mit über zwei Promille und Pistole unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ampfing - Am 15. Juli kontrollierten Beamte der Polizei Mühldorf gegen 17.30 Uhr in Ampfing einen Fahrradfahrer, bei dem der Grenzwert von 1,6 Promille für Radfahrer überschritten war. 

Der Atemalkoholtest ergab im Rahmen der Verkehrskontrolle bei dem 49-jährigen Ampfinger einen Wert über 2,0 Promille. Bereits zuvor fiel der Herr der Polizei auf, da er eine Schreckschusspistole bei sich führte, obwohl er nicht im Besitz eines kleinen Waffenscheins war.

Gegen den Mann aus Ampfing wird nun wegen einer Trunkenheit im Straßenverkehr und einem Vergehen nach dem Waffengesetz ermittelt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Ampfing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser