Im Waldstück zwischen Ampfing und Waldkraiburg

Auffahrunfall auf St2091 - Säugling und mehrere Personen verletzt

+
Unfall am 14. Februar auf der St2091 zwischen Waldkraiburg und Ampfing.
  • schließen

Ampfing - Am Freitag (14. Februar) ereignete sich in dem Waldstück zwischen Ampfing und Waldkraiburg auf der St2091 ein Unfall.

Update, Samstag (15. Februar), 15.10 Uhr: Pressemeldung der Polizei

Am 14. der Februar, um circa 14.45 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der St2091, zwischen Waldkraiburg und Ampfing, in Fahrtrichtung Amfping. Dabei fuhr die Fahrzeugführerin eines Audi A1, dem vorausfahrenden Audi A4 auf.

Durch den Unfall wurde der Audi A4 auf einen Mercedes A200d aufgeschoben, welcher sich vor dem Audi A1 befand. Bei dem Unfall wurden drei Personen verletzt. Der entstandene Schaden wird auf ca. 17.000 Euro geschätzt.

Pressemeldung Polizei Waldkraiburg

UPDATE, 17.13 Uhr:

Am Freitag Nachmittag, den 14. Februar gegen 15 Uhr, kam es auf der St2091 zwischen Waldkraiburg und Ampfing auf Höhe des Waldstücks zu einem Auffahrunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden, darunter auch ein Säugling. Ein Mercedes aus Erding blieb auf der St2091 stehen, da ein vor ihm fahrender Audi-Fahrer aus Braunau mit seinem Wagen nach links abbiegen wollte.

Auffahrunfall zwischen Ampfing und Waldkraiburg am 14. Februar

Der Braunauer Audi hielt hinter dem Mercedes an. Eine junge Frau in ihrem roten Audi übersah wohl die Situation und fuhr auf den Braunauer Audi auf. Dieser wurde dann auf den Mercedes geschoben bei dem ein leichter Sachschaden entstand. Die Feuerwehr Waldkraiburg band auslaufende Betriebstoffe, stellte den Brandschutz sicher und regelte den Verkehr.

fib/SO

Erstmeldung, Freitag (14. Februar), 16.34 Uhr

Bei dem Unfall, der sich nach ersten Informationen auf der St2091 ereignet hat, sind mehrere Personen leicht verletzt worden, darunter auch ein Säugling. Nach ersten Meldungen von vor Ort wollte eine Person mit ihrem Fahrzeug in eine Seitenstraße im Waldstück zwischen Ampfing und Waldkraiburg einbiegen. Auf Höhe eines Parkplatzes übersah eine Autofahrerin den deshalb stockenden Verkehr und rauschte mit ihrem Fahrzeug ungebremst in einen Audi.

*Weitere Informationen folgen*

fgr

Zurück zur Übersicht: Ampfing

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT