Ab zu den "Toten Hosen"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
„Tote Hosen“-Frontmann Campino

Übersee/Mühldorf - Anlässlich des Open-Air-Konzerts der Toten Hosen am 12. August um 17 Uhr in Übersee/Chiemsee hält die Südostbayernbahn für alle Rockfans aus der Region ein besonderes Angebot bereit.

Ab Mühldorf bringt die Südostbayernbahn die Fans mit einem Sonderzug garantiert stau- und stressfrei zur Veranstaltung.

Im Preis von 52,50 Euro pro Person enthalten ist die Eintrittskarte für das Rock-Spektakel, die Hin- und Rückfahrt im Sonderzug sowie die Fahrt mit den Zubringerzügen der SOB nach Mühldorf. In Übersee sorgt ein kostenloser Shuttlebus für einen bequemen Anschluss zum Festivalgelände und zurück zum Bahnhof.

Tickets für das Kombi-Angebot sind im Reisezentrum der Südostbayernbahn in Mühldorf, an allen Verkaufsstellen des Inn-Salzach-Tickets sowie im Internet unter www.inn-salzach-ticket.de erhältlich, solange der Vorrat reicht.

Konzertbesucher, die bereits eine Eintrittskarte erworben haben, können den Sonderzug der SOB für 15 Euro benutzen. Das Ticket ist gegen Vorlage der Eintrittskarte im Reisezentrum der SOB in Mühldorf erhältlich.

Auch die Busgesellschaft Regionalverkehr Oberbayern (RVO) hat für die Rockfans ein besonderes Angebot: Mit der Eintrittskarte können am 12. August bis Betriebsschluss alle Linienbusse der RVO (ausgenommen im MVV und einige Sonderlinien) kostenlos benutzt werden. Um den Ansturm zu bewältigen hat das Unternehmen 4 Chiemsee Rocks Sonderlinien mit 25 zusätzlichen Bussen eingerichtet, die direkt zum Festival fahren. Information und Anmeldung unter www.chiemseerocks.de.

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser