Wald an der Alz

Auffahrunfall auf AÖ27 - Zwei Personen mit Verletzungen ins Krankenhaus

+
Auto prallt in das Heck eines anderen Autos

Wald an der Alz - Am Mittwoch, den 4. April, wurde die Freiwillige Feuerwehr Wald an der Alz zu einem Verkehrsunfall auf die AÖ27 Höhe Brunnthal alarmiert.

Am Mittwochnachmittag, gegen 14.30 Uhr, wollte ein Auto links in ein Anwesen abzubiegen, dabei musste der Fahrer verkehrsbedingt anhalten, ein darauffolgender Autofahrer bemerkte dies zu spät und prallte ins Heck des Fahrzeugs. 

Zwei Personen wurden vom Rettungsdienst leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen und neun Mann zur Verkehrsregelung und zur Bergung der Fahrzeuge im Einsatz.

Pressemitteilung Freiwilliga Feuerwehr Wald an der Alz

Zurück zur Übersicht: Region Burgkirchen/ Garching

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser