Auf der St2106 bei Tyrlaching 

Frau (23) überschlägt sich mit ihrem Auto - Polizei sucht Lkw-Fahrer

+
  • schließen

Tyrlaching - Zu einem schweren Unfall ist es am Montagnachmittag auf der St2106 bei Tyrlaching gekommen.

Update, 20. März, 10.20 Uhr - Pressemeldung der Polizei

Am 19. März kurz nach 14 Uhr befuhr eine 23-Jährige aus Tyrlaching mit ihrem Opel Corsa die Staatsstraße St2106 von Bergham kommend in Richtung Tyrlaching, wobei ihr ein Lkw mit blauem Führerhaus entgegenkam, der auf ihre Fahrbahnseite kam.

Sie versuchte auszuweichen, wobei sie aufgrund der schneeglatten Straße rechts von der Fahrbahn abkam. Der Wagen überschlug sich und prallte gegen einen Baum. Infolge des Zusammenpralls wurden die Fahrerin und ihre beiden Mitfahrer - ein 21-Jähriger aus Tyrlaching und ein 19-Jähriger aus München - leicht verletzt und ins Krankenhaus Altötting gebracht.

Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 700 Euro. Der unbekannte Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Update, 20. März, 9.40 Uhr

Wie die Unfallfahrerin gegenüber unserer Redaktion mitteilt, ist sie nicht schwanger. Jedoch hatte sie eine schwangere Frau im Fahrzeug dabei gehabt. Bis auf Schmerzen gehe es ihr soweit gut nach dem Unfall, berichtet die junge Frau.

Erstmeldung

Am 19. März kurz nach 14 Uhr ist eine junge schwangere Frau aus dem Landkreis Altötting auf der Staatsstraße St2106 an der Landkreisgrenze Traunstein/Altötting mit ihrem Auto von der Fahrbahn abgekommen.

In einem Waldstück bei Bergham ist der Unfall passiert. Die Gründe dafür sind derzeit noch unklar. Möglicherweise ist das Winterwetter schuld.

Unfall auf der St2106 bei Tylaching

Drei leichtverletzte Personen wurden durch das BRK behandelt und in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die Feuerwehr aus Tyrlaching stellte mit rund 18 Mann den Brandschutz sicher und leitete rund zwei Stunden den Verkehr großräumig um. Ein lokales Abschleppunternehmen barg das Fahrzeug.

Ein Winterdienst streute vorsorglich auf der St2106. Es entstand wirtschaftlicher Totalschaden am Fahrzeug. Die Polizei aus Burghausen nahm den Unfall auf.

ksl; FDL/Arz

Zurück zur Übersicht: Tyrlaching

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser