KOMMUNALWAHL BAYERN 2020

Zepper (FW) bleibt Bürgermeister in Tyrlaching, Rat steht

Tyrlaching - Am 15. März 2020 fanden die Kommunalwahlen in Bayern statt. Auch die Gemeinde Tyrlaching wählte einen neuen Bürgermeister und Gemeinderat.

Am 15. März 2020 wählten die Bürger in Tyrlaching neben Landrat und Kreistag vor allem auch den Bürgermeister und Gemeinderat. Amtsinhaber Andreas Zepper von der Freien Wählerschaft holte sich konkurrenzlos 87,50 Prozent der Stimmen.


Wer ist in den Gemeinderat eingezogen?

Alle abgegebenen Stimmen entfielen auf die Einheitsliste der Freien Wählerschaft. Damit ziehen Elfriede Eder, Dagmar Zimmermann, Ludwig Unterhitzenberger, Wolfgang Auer, Stefan Klinger, Matthias Wolfertstetter, Alexandra Uhrmann, Josef Schuster, Maria Maier, Hermann Bauer, Lothar Müller und Patrik Keller in den Rat ein.

Kommunalwahl 2020 - die Ergebnisse:


---

Rückblick: Das Ergebnis der Bürgermeisterwahl 2014 

Nach 18 Jahren kandidierte 2014 der damalige Amtsinhaber Matthäus Mayer nicht mehr für das Amt des Bürgermeisters. Zu seinem Nachfolger wurde Andreas Zepper mit 86,1 Prozent der Stimmen gewählt.

Rückblick: Das Ergebnis der Gemeinderatswahlen 2014 

Bei den Gemeinderatswahlen 2014 trat alleine die Liste der Freien Wählerschaft an und wurde wie in den Vorjahren wieder von der Wählerschaft angenommen. Kann die Partei das Ergebnis bei der Kommunalwahl in Bayern wiederholen?

  • Freie Wählerschaft: 99,2 Prozent (12 Sitze)
  • ohne Wahlvorschlag: 0,8 Prozent

Die Wahlbeteiligung betrug bei der Kommunalwahl 2014 bei 64,2 Prozent.

Wahlergebnisse der Kommunalwahl Bayern 2020 LIVE

Am Wahlabend, den 15. März 2020, finden Sie hier alle Ergebnisse der Kommunalwahl 2020.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © red

Kommentare