"Friday for Future"-Demonstrationen

Hertzhaimer-Gymnasium in Trostberg verteilt beim Fehlen im Unterricht Verweise

Trostberg - Schüler des Hertzhaimer-Gymnasium riskieren einen Verweis zu bekommen, wenn sie am Freitag aufgrund der "Friday for Future"-Demonstrationen unentschuldigt in der Schule fehlen.

Jeden Freitag gehen zahlreiche Schüler auf die Straßen um für eine bessere Klimapolitik zu demonstrieren. Jede Schule geht indes anders mit den "Friday for Future"-Demonstrationen um.

Gegenüber pnp.de zeigt Schulleiterin Christine Neumaier vom Hertzhaimer-Gymnasium Trostberg zwar Verständnis für die Schüler, betont aber, dass sie die Schulpflicht durchsetzen muss. Deshalb gebe es beim Fehlen im Unterricht ohne Entschuldigung Verweise. Man könne das Fernbleiben nicht wortlos hinnehmen, sagt die Schulleiter weiter und bisher habe es nur einige Schüler erwischt.

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Trostberg

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT