Am Donnerstagabend

Teile von Trostberg eine Stunde ohne Strom

Trostberg - Ab 18.30 Uhr waren am Donnerstag Teile der Stadt ohne Strom. Erst gegen 19.50 Uhr gab es Besserung.

Die Ursache stehe noch nicht fest, erklärte Stadtwerke-Geschäftsführer Stefan Bratzdrum gegenüber heimatzeitung.de,  "Es muss ein Kabelschaden im Bereich des Lüftenwegs sein." Die Stadtwerke seien am Freitag damit beschäftigt, den Schaden zu orten. "Jetzt wird alles durchgemessen", so Bratzdrum. Erst nächste Woche könne man sagen, was genau repariert werden muss und welches Ausmaß dafür möglicherweise nötige Bauarbeiten haben werden. Die Stromversorgung der betroffenen Bereiche sei aber sichergestellt.

hs

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Trostberg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser