Ab dieser Badesaison

Jetzt gilt ein teilweises Rauchverbot am Leitgeringer See

+
  • schließen

Tittmoning - Die Schilder sollen demnächst aufgestellt werden, aber seit Eröffnung der Badesaison gilt es: Ein Rauchverbot auf bestimmten Liegewiesen am Leitgeringer See.

Es musste schnell gehen und nicht mal der Arbeitskreis zum Seebad Leitgering erfuhr wohl davon: Seit am Leitgeringer See am 1. Mai die Badesaison wieder eingeläutet wurde, gilt dort auf Teilen der Liegewiese ein Rauchverbot. Bürgermeister Konrad Schupfner persönlich hat das Verbot kurz vor der Eröffnung erlassen. 

"Ich habe den Wunsch nach einem Rauchverbot öfters gehört. Es soll der Gesundheit von Familien und Kindern dienen", so Schupfner in der jüngsten Stadtratssitzung. Stadträtin Ute Sesselmann zeigte sich negativ überrascht, dass sie als Seebad-Referentin nicht in die Entscheidung mit eingebunden wurde. "Das nehme ich auf meine Kappe", so der Bürgermeister.

Das Rauchverbot gilt nun ungefähr auf einem knappen Drittel des Liegebereichs, im Kleinkinderbereich und der Wiese davor. Hinweisschilder und vier große Aschenbecher werden demnächst aufgestellt. 

xe

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Tittmoning

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser