VW Bus übersehen: Zwei Verletzte

+

Tittmoning - Zwei Verletzte forderte ein Unfall am späten Montagnachmittag auf der B20: Ein BMW-Fahrer übersah an der Abtenhamer Kreuzung einen Kleinbus.

Am Montag, 20. Oktober, befuhr ein 23-Jähriger aus Fridolfing um 17.20 Uhr mit seinem BMW die Gemeindeverbindungsstraße von Abtenham kommend in Fahrtrichtung Kirchheim. An der Abtenhamer Kreuzung ließ er zuerst ein Fahrzeug durchfahren. Als er dann losfuhr, übersah der den von rechts kommenden VW Bus einer 53-jährigen aus Chieming. Beide Fahrzeugführer konnten eine Kollision nicht mehr verhindern. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Gesamtschadenshöhe ca. 5000 Euro.

An der Unfallstelle war die Feuerwehr Kirchheim mit zwei Fahrzeugen und 18 Mann zur Verkehrslenkung und Bindung von auslaufenden Betriebsstoffen eingesetzt. Der Rettungshubschrauber war mit dem Notarzt ebenfalls an der Unfallstelle.

B20: Zusammenstoß bei Tittmoning

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Tittmoning

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser