Seegaststätte Wildfang eröffnet

Vater-Sohn-Gespann bringt frischen Wind an den Leitgeringer See

+
Vater und Sohn Holzhofer betreiben set Mai die Seegaststätte Wildfang am Leitgeringer See
  • schließen

Tittmoning - Das Gemeindegebiet der Stadt Tittmoning ist nun um ein kulinarisches Angebot reicher. Am Leitgeringer See hat die Seegaststätte Wildfang eröffnet.

Im Mai eröffnete am Leitgeringer See die Seegaststätte Wildfang. Dort ist alles zu finden, was das Herz begehrt: Snacks, Drinks, Sundowner, Candle-Light-Dinner am See und vieles mehr. 

"Wir wollen für jedermann das bestmögliche Essen"

Die Betreiber sind alte Hasen in der Gastronomie. Sie haben über 20 Jahre die Angermühle in Altenmarkt an der Alz bewirtet. Maximilian und sein Vater Wolfgang Holzhofer haben mit dem Wildfang jetzt ein neues Kapitel in ihrem Leben geöffnet. 

"Mein Vater hat 40 Jahre gastronomische Erfahrung. Unser Ziel ist es für jedermann, ob kulinarische Genießer oder die Pommes tauf die Hand, das bestmögliche Essen das man bekommen kann zu bieten, bezogen auf Qualität und Frische, Geschmack und Abwechslung", sagt Maximilian Holzhofer. "Wir bemühen uns auch etwas Schwung an den See zu bekommen und planen für nächstes Jahr zahlreiche Events. Die Stadt Tittmoning ist für uns ein wichtiger Partner und hat dieses Gebäude im Zuge eines Neubaus hervorragend gestaltet und errichtet. Auch in Bezug auf Erhalt alter Strukturen, der Optik und des in der Gegend einzigartigen Holzturms über dem See. Diesen Turm, planen wir ab September in Betrieb zu nehmen, für Menüs, Veranstaltungen, sowie Frühstück Mittag und Abendessen.

Bilder von der Seegaststätte Wildfang

Die Beiden legen Wert auf Produkte von regionalen Herstellern, Fairtrade sowie Hauseigene Herstellung aller Gerichte. Produziert wird alles mit dem Strom von Photovoltaikanlagen.

Geöffnet hat das Wildfang Montag bis Donnerstag von 10 bis 22 Uhr und Freitag bis Sonntag von 8.30 Uhr bis 22 Uhr.

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Tittmoning

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT