Immer wieder Pächterwechsel

Die Dorfwirtschaft in Asten hat wieder einen neuen Wirt

+
  • schließen

Tittmoning - Kommt nun endlich Stabilität in die Astner Dorfwirtschaft? Mit Manuel Fuchs und Erwin Weindl hat das Wirtshaus nun wieder neue Pächter. 

Die Dorfwirtschaft in Asten hat neue Pächter. Seit 1. Februar führen nun Manuel Fuchs und Erwin Weindl das Wirtshaus. Wie die Südostbayerische Rundschau berichtet, bewirtschaften die beiden auch bereits den "Kellerwirt" in Haiming im Landkreis Altötting. 

Für die Astener bleibt zu hoffen, dass die turbulenten Zeiten nun ein Ende haben. Seit Thomas Laudahn 2017 als Wirt aufhörte, gab es einige Pächterwechsel. Auch die Genossenschaft selbst bewirtschaftete das Gasthaus: "Es war eine Notlage, es war stressig, es war nervenaufreibend, langfristig wäre es nicht gegangen", so Genossenschaftsvorstand Albert Schauer gegenüber der Südostbayerischen Rundschau. 

Die neuen Wirte Weindl und Fuchs haben von Mittwoch bis Sonntag geöffnet, immer von 11 bis 23 Uhr. Montag und Dienstag sind Ruhetage. Auf der Speisenkarte stehen unter anderem Backhendlsalat, Astner Knusperhaxl oder ein Knödel-3erlei

xe

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Tittmoning

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT