Auto übersehen: Drei Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Tittmoning - Drei Verletzte hat ein Unfall am Samstagnachmittag auf der Staatsstraße 2105 gefordert. Ein Ford-Fahrer übersah beim Abbiegen nach Kay ein entgegenkommendes Auto.

Am Samstagnachmittag, gegen 15.05 Uhr, wurde der Rettungsdienst und die Feuerwehr zu einem Unfall auf die Staatsstraße 2105 alarmiert. Ein 34-jähriger Tittmoninger war aus Richtung Waging kommend nach Kay unterwegs und wollte links in die Ortschaft Kay bei Tittmoning abbiegen. Dabei krachte er mit einem entgegenkommenden Ford zusammen.

Unfall auf der Staatsstraße 2105

Alle drei Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt, vor Ort versorgt und anschließend vom Roten Kreuz in Krankenhäuser gebracht.

Während der Versorgung der Verletzten wurde die Staatsstraße von der Feuerwehr komplett gesperrt. Nach ungefähr einer Stunde konnte der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.

Im Einsatz waren ein Notarzt, drei Rettungswagen und die Feuerwehr Kay. Der Unfall wurde von der Polizei Laufen aufgenommen.

FDL/Lamminger

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Tittmoning

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser