Aus dem Tittmoninger Stadtrat

Stadtplatz-Umgestaltung: Details stehen fest

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Tittmoning - Einheitlicher und aufgeräumter soll der Stadtplatz in Zukunft daherkommen: Vor allem bei den Wirten will die Stadt ansetzen und präsentierte nun Details.

Einheitliche Sitzgarnituren und Pflanztröge bei den Gastgärten und eine neue Pflasterung vor den Wirtshäusern - knapp 91.000 Euro will die Stadt Tittmoning investieren, damit der Stadtplatz ein schöneres Bild abgibt. Die Entwurfsplanung und die Kosten wurden am Dienstagabend vom Stadtrat genehmigt. Wenn nun auch das Amt für Denkmalpflege zustimmt, werden die Arbeiten ausgeschrieben.

Noch heuer sollen die Sanierungen umgesetzt werden. Die Stadt erhält dafür finanzielle Zuschüsse aus der Städtebauförderung. Für die Pflasterung vor den Wirtshäusern werden Steine in der Größe 8 mal 10 Zentimeter verwendet, wie auch schon bei den Zufahrten am Stadtplatz, sogenanntes Kleinsteinpflaster. 58.000 Euro werden dafür aufgewendet, die restlichen gut 30.000 Euro fließen in Möblierung und Pflanztröge.

xe

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Tittmoning

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser