Lagerleben, Falken und echte Kämpfe

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Tittmoning - Die Burgtage am 21. und 22. September erinnern an das mittelalterliche Leben in der Salzachstadt. Der Markt hat einiges zu bieten, auch eine Neuerung ist dabei.

Ein historisches Fest mit buntem Kinderprogramm und Lagerleben wird rund um die Burg Tittmoning gefeiert. Die Öffnungszeiten: Samstag, 21. September, von 11 bis 22 Uhr und am Sonntag, 22. September, von 11 bis18 Uhr.

Verschiedene historische Gruppen zeigen, wie man im Mittelalter im Lager gelebt hat und wie die tapferen Recken gekämpft haben. Die Wache zu Buron zieht mit ihren Trommeln durch das Fest und sogar die Kreuzritter haben ihren Besuch angesagt. Daneben zeigen Feuerkünstler beeindruckende Kunststücke, die Besucher können beim Brettchenweben von Borten zusehen oder in die Kochtöpfe gucken, um zu sehen, was es im Mittelalter zu essen gab.

Erstmals eine Falknerei

Ein Gaukler sorgt dafür, dass die Besucher viel Spaß haben. Für die kleinen Gäste gibt es ein großes Kinderprogramm mit vielen historischen Spielen, einer Märchenerzählerin, einem Puppentheater, Ponyreiten sowie dem beliebten Kinderschminken. Neben einer Musikgruppe, die für Mittelalterklänge sorgt, einem Kalligraphen, der die wunderbaren historischen Schriften zeigt und einer Kartenlegerin gibt es heuer erstmals eine Falknerei – ein wunderbares Erlebnis für die ganze Familie, den Tieren bei ihren Flugmanövern zuzusehen.

Historischer Markt hat einiges zu bieten

Auch der historische Markt bietet nicht nur für Mittelalterfans einige besondere Stände: neben Lederwaren und Kinderschilder und –Schwerter für echte Ritter gibt es historisches Glas und Edelsteine zu erwerben. Wunderbare historische Stoffe und slawische Kunst sind genauso zu haben wie Schmuck und Tonwaren. Eine Perlendreherin zeigt ihre Fertigkeit, ein Waffenhändler preist seine historischen Schmuckstücke an, es gibt Elexiere für jedes Zipperlein, mittelalterliche Spiele, orientalische Früchte sowie Honigwaren. Für das leibliche Wohl ist auch bestens gesorgt: neben Steckerlfischen und Grillfleisch und Bratwürstel gibt es Waffeln aus alten Waffeleisen, Maiskolben sowie Crepes von süß bis scharf.

Die historischen Burgtage finden bei jedem Wetter statt. Nähere Infos in der Tourist-Info Tittmoning, Telefon 08683/7007-10.

Pressemitteilung Stadt Tittmoning

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Burgkirchen/ Garching

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser