Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Einsatzzuges Traunstein in Tittmoning

Jugendliche mit Marihuana in Ufervorstadt erwischt    

Tittmoning / Lkr. Traunstein - Eine Gruppe jugendlicher waren am Mittwochabend, 19. August, im Bereich Wasservorstadt am Ufergebiet unterwegs, als sie von Beamten des Einsatzzuges kontrolliert wurden. Bei zwei Jugendlichen konnte dann sogar eine geringe Menge Marihuana festgestellt werden.

Die Meldung im Wortlaut:

Am Abend des 19. August führten Beamte des Einsatzzuges Traunstein Kontrollen im Bereich von Tittmoning durch. Im Bereich Wasservorstadt konnten am Uferbereich mehrere jugendliche Personen angetroffen werden.

Diese zeigten sich bei der Kontrolle bereits sichtlich nervös. Bei der genaueren Durchsuchung der mitgeführten Sachen, konnte bei zwei Jugendlichen, jeweils im Motorroller eine geringe Menge Marihuana aufgefunden werden.

Sie wurden zur Polizeidienststelle nach Laufen verbracht. Dort wurden auch die Eltern der beiden Jugendlichen über den Vorfall informiert.
Die beiden erwartet nun ein Strafverfahren wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz. Die Führerscheinstelle sowie das Jugendamt werden ebenfalls über den Vorfall unterrichtet.

Pressemitteilung der  Operative Ergänzungsdienste Traunstein.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Kommentare