Keine zusätzliche Sauna und Reha-Praxis

Neues Hallenbad wird "Zweckbau ohne Schnick-Schnack"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Das alte Lehrschwimmbecken in der Tachertinger Mittelschule könnte im Gegenzug zur Mensa umgebaut werden. 
  • schließen

Tacherting - Auch eine Saunalandschaft und eine große Reha-Praxis standen zur Debatte, doch man entschied sich für die kleine Variante: Tacherting baut ein neues Hallenbad.

2,6 Millionen Euro wird Tacherting in ein neues Hallenbad investieren. Die Entscheidung für die kleinste von drei möglichen Varianten fiel in der Gemeinderatssitzung am Donnerstag mit einer Gegenstimme. Das Bad wird neben der Turnhalle an den Sportanlagen gebaut und soll bis zum Schuljahr 2019/20 fertig sein. Rund 700.000 Euro kann die Gemeinde an Zuschüssen erwarten. 

Becken wird 8 mal 16 Meter groß

"Wir wollen einen Zweckbau ohne Schnick-Schnack", fasste es Gemeinderat Reinhard Reichgruber in passende Worte. Zur Debatte standen auch Varianten mit einer Saunalandschaft und einer Reha-Praxis - doch hier wären die Kosten bei 3,24 bzw. 3,56 Millionen Euro deutlich höher gelegen. Das Becken soll acht Meter breit und 16 Meter lang werden, mit einem hydraulischen Hubboden, um die Tiefe anpassen zu können. 

Das Hallenbad ist vor allem für den Schwimmunterricht, die Wasserwacht und die Schüler gedacht, aber auch für alle anderen Badegäste sind Öffnungszeiten vorgesehen. "Wir müssen ja schon schauen, dass wir allein die jährlichen Betriebskosten erwirtschaften, damit werden wir schon gut ausgelastet sein. Eine Saunalandschaft könnte auch noch später angebaut werden", so Bürgermeister Hellmeier. Die Gemeinderäte waren sich größtenteils einig, dass eine Sauna das mögliche Defizit des Hallenbades nicht so weit drücken kann, dass sich die Mehrkosten für den Bau lohnen würden. 

Das bisherige Lehrschwimmbecken in der Mittelschule war ohnehin seit längerer Zeit geschlossen. Es wird rückgebaut, an seine Stelle wird eine Mensa für die Ganztagsbetreuung treten. Ein Beschluss dazu steht noch aus, eine Machbarkeitsstudie wird in Auftrag gegeben.

xe

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Tacherting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser