Motorradfahrerin lag bewusstlos am Straßenrand

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ein Erstfoto vom Unfallort.

Halsbach - Ein Motorradunfall hat auf am Sonntagnachmittag auf der AÖ10 ereignet. In der Nähe von Gallersöd stürzte eine Motorradfahrerin. ** Neue Informationen und Bilder **

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Krad ist es am Sonntagnachmittag gegen 14.30 Uhr auf der Kreisstraße AÖ10 im Gemeindebereich von Halsbach gekommen.

Eine Kradfahrerin war mit ihrer Yamaha zwischen den Weilern Gallersöd und Reisachöd unterwegs und kam in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und zu Sturz.

In entgegengesetzte Richtung fuhr eine Familie mit Kind ebenfalls auf zwei Motorrädern. Der Mann, welcher vorausfuhr, meinte im Augenwinkel etwas am Fahrbahnrand wahrgenommen zu haben, bremste seine Frau langsam aus, machte diese Aufmerksam und wendete. Dabei fand er eine schwer verletzte Kradfahrerin bewusstlos neben ihrem verunfallten Motorrad vor. Er leistete sofort erste Hilfe.

Die verunfallte Kradfahrerin wurde vom Rettungsdienst aus Garching mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus Altötting eingeliefert. Der Fahrer der Motorradstreife des BRK, welcher ebenfalls am Unfallort war, schloss eine überhöhte Geschwindigkeit aus. Die Spurenlage deutet auf eine langsame Geschwindigkeit hin.

Schwerer Motorradunfall auf der AÖ10

timebreak21

Zurück zur Übersicht: Region Burgkirchen/ Garching

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser