Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Feuerwehreinsatz am Montag

Maistrockner fängt Feuer und löst Großeinsatz in Kirchweidach aus

Brand bei Kirchweidach am 24. Oktober
+
Brand bei Kirchweidach am 24. Oktober

Kirchweidach – Die Feuerwehren rund um Kirchweidach, das BRK, sowie die Polizei Burghausen wurden am Montag (24. Oktober) zu einem Anwesen in Kirchweidach alarmiert. Das war geschehen:

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Montag (24. Oktober) gegen 16.25 Uhr, fing in Kirchweidach ein Maistrockner Feuer. Durch den Brand schmolzen mehrere technische Systeme sowie Blechplatten des Trockners. Der Sachschaden dürfte im mittleren fünfstelligen Bereich liegen.

Der Brand dürfte auf einen technischen Defekt zurückzuführen sein.

Die umliegenden Feuerwehren waren mit 15 Fahrzeugen und ca. 60 Einsatzkräften vor Ort. Da der Maistrockner zwischen zwei Gebäuden stand, konnte durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren ein Übergreifen auf diese Gebäude verhindert werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Kommentare