Kinder sehen „Räuber Hotzenplotz“

Trostberg - Der Klassiker "Räuber Hotzenplotz" kommt zurück ins Kino - zumindest ins Kinderkino.

Als der Langfinger Hotzenplotz der Oma ihre geliebte musikalische Kaffeemühle klaut, schaltet sich gleich Wachtmeister Dimpfelmoser ein. Aber der hat eh keine Lust, solche Fälle aufzuklären. Und so versuchen Kasperl und Seppel den Räuber selbst zu fangen. Das nimmt kein gutes Ende, denn Hotzenplotz stellt den beiden eine Falle und verkauft den Kasperl einfach als Sklaven an den bösen Zauberer Petrosilius Zwackelmann.

Gut, dass es noch die Fee Amaryllis gibt, die hilft den beiden einmal wieder aus der Patsche.

Das Kinderkino beginnt um 15 Uhr am Samstag, den 19. November, im Stadtkino Trostberg.

Eintritt: 1 Euro, Empfehlung: ab 6 Jahren

Pressemitteilung Stadt Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Burgkirchen/ Garching

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser