Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall zwischen Kirchweidach und Burghausen

Überholmanöver missglückt: Opel überschlägt sich auf Feld neben St2357

Opel überschlägt sich in Feld bei Hochöster.
+
Opel überschlägt sich in Feld bei Hochöster.

Burgkirchen - Am Sonntagnachmittag, 28. Februar, kam es auf der St2357 zu einem folgenschweren Unfall.

Update, 1. März 15.49 Uhr - Pressemitteilung der Polizei

Am Sonntagnachmittag, 28. Februar, gegen 15:30 Uhr, befuhr ein 24-jähriger Mann aus Tacherting mit seinem Opel die Staatsstraße 2357 in Richtung Burghausen. Auf Höhe Wechselberg überholte er einen vor ihm fahrenden VW Passat. Als er wieder einscheren wollte, verschätzte er sich und streifte noch den überholten Pkw eines 22-Jährigen aus Bad Birnbach.

Durch die Kollision kam sein Fahrzeug ins Schleudern und überschlug sich in den angrenzenden Acker. Da das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war, musste es abgeschleppt werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von circa 2500 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Freiwillige Feuerwehr Dorfen war mit 15 Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen vor Ort.

Pressemitteilung Polizei Burghausen

Erstmeldung:

Ersten Informationen zufolge war der Fahrer eines Opel Corsa mit Traunsteiner Kennzeichen aus Richtung Kirchweidach kommende in Richtung Burghausen unterwegs. Auf Höhe Wechselberg wollte der Fahrer offenbar einen VW Passat überholen.

Dabei soll der Opel die Front des VW touchiert haben. In der Folge verlor der Opel-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Unfall auf St2357 bei Halsbach: Überschlag nach missglücktem Überholvorgang

Opel überschlägt sich in Feld bei Hochöster.
fib VU Hochoester Staatsstr 2357 - 9191.jpg © fib Foto Ess Winfried 0049/173/5
Opel überschlägt sich in Feld bei Hochöster.
fib VU Hochoester Staatsstr 2357 - 9191.jpg © fib Foto Ess Winfried 0049/173/5
Opel überschlägt sich in Feld bei Hochöster.
fib VU Hochoester Staatsstr 2357 - 9191.jpg © fib Foto Ess Winfried 0049/173/5
Opel überschlägt sich in Feld bei Hochöster.
fib VU Hochoester Staatsstr 2357 - 9191.jpg © fib Foto Ess Winfried 0049/173/5
Opel überschlägt sich in Feld bei Hochöster.
fib VU Hochoester Staatsstr 2357 - 9191.jpg © fib Foto Ess Winfried 0049/173/5
Opel überschlägt sich in Feld bei Hochöster.
fib VU Hochoester Staatsstr 2357 - 9191.jpg © fib Foto Ess Winfried 0049/173/5
Opel überschlägt sich in Feld bei Hochöster.
fib VU Hochoester Staatsstr 2357 - 9191.jpg © fib Foto Ess Winfried 0049/173/5
Opel überschlägt sich in Feld bei Hochöster.
fib VU Hochoester Staatsstr 2357 - 9191.jpg © fib Foto Ess Winfried 0049/173/5
Opel überschlägt sich in Feld bei Hochöster.
fib VU Hochoester Staatsstr 2357 - 9191.jpg © fib Foto Ess Winfried 0049/173/5
Opel überschlägt sich in Feld bei Hochöster.
fib VU Hochoester Staatsstr 2357 - 9191.jpg © fib Foto Ess Winfried 0049/173/5
Opel überschlägt sich in Feld bei Hochöster.
fib VU Hochoester Staatsstr 2357 - 9191.jpg © fib Foto Ess Winfried 0049/173/5
Opel überschlägt sich in Feld bei Hochöster.
fib VU Hochoester Staatsstr 2357 - 9191.jpg © fib Foto Ess Winfried 0049/173/5
Opel überschlägt sich in Feld bei Hochöster.
fib VU Hochoester Staatsstr 2357 - 9191.jpg © fib Foto Ess Winfried 0049/173/5
Opel überschlägt sich in Feld bei Hochöster.
fib VU Hochoester Staatsstr 2357 - 9191.jpg © fib Foto Ess Winfried 0049/173/5

Der Opel geriet ins Schleudern und überschlug sich. Das Auto kam in einem Feld auf dem Dach zum Stillstand. Nach Angaben von vor Ort wurde niemand verletzt. Die alarmierte Feuerwehr aus Dorfen regelte den Verkehr an der Unfallstelle und band auslaufende Flüssigkeiten. Die Polizei aus Burghausen nahm den Unfall auf.

mz/fib/Eß

Kommentare