Autofahrer aus Lkr. Traunstein verursacht Unfall bei Halsbach

Motorradfahrer (30) wird an Kreuzung von Auto erfasst - tot!

  • schließen

Halsbach - Ein schrecklicher Unfall hat sich am Samstagnachmittag an einer Kreuzung im Gemeindebereich ereignet. Dabei starb ein Motorradfahrer noch an Ort und Stelle.

Wie die Polizei Burghausen am Sonntagmorgen mitteilte, ereignete sich der Crash am Samstagnachmittag gegen 16.10 Uhr an der Kreuzung der Staatsstraße 2357 und der Kreisstraße AÖ10. Ein Autofahrer aus dem Landkreis Traunstein (65) wollte die Kreuzung von Halsbach kommend Richtung Asten überqueren. Zur gleichen Zeit war ein 30-jähriger Mann aus dem Landkreis Altötting mit seinem Motorrad auf der bevorrechtigten Staatsstraße von Hochöster kommend Richtung Kirchweidach unterwegs.

Laut einem Zeugen soll der Autofahrer zunächst am Stop-Schild Halt gemacht haben, dann aber in die Kreuzung eingefahren sein. Dabei hat er offenbar den Motorradfahrer übersehen und erfasste diesen heftig.

Der Motorradfahrer wurde von seiner Maschine geschleudert und erlitt schwerste Verletzungen. Für ihn kam letztlich jede Hilfe zu spät. Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle. Der Autofahrer kam mit leichten Verletzungen davon. Zur genauen Klärung der Unfallursache hat die Staatsanwaltschaft ein unfallanalytisches- und technisches Gutachten in Auftrag gegeben.

Polizei Burghausen/mw

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Halsbach

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser