Im Waldweg

Lautstarker Streit in Garching: Polizei rückt an

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Garching an der Alz - Am Montagabend rückte ein größeres Aufgebot der Polizei im Waldweg an. Es stellte sich jedoch rasch heraus, dass die Lage weniger schlimm war, als gedacht.

"Da ein lautstarker und massiver Streit zwischen zwei größeren Gruppen gemeldet worden war, rückten am Montagnachmittag, mehrere Polizeistreifen zu einer Adresse im Waldweg an", erläuterte ein Beamter der Polizeiinspektion Altötting auf Nachfrage von innsalzach24.de, "Es stellte sich dann aber vor Ort heraus, dass die Lage sehr viel weniger dramatisch war, als zunächst angenommen." 

Bis auf die Besatzung eines Streifenwagens hätten die Polizeikräfte daher gleich wieder abrücken können. Die Beamten hätten die Lage dann rasch klären können. Leser von innsalzach24.de hatten den Einsatz bemerkt und die Redaktion davon in Kenntnis gesetzt.

Leserreporter: 

Die ersten Hinweise zu diesem Artikel haben uns unsere Leser geschickt! Werden auch Sie Leserreporter und informieren Sie uns über Geschehnisse in unserer Region. Nutzen Sie hierfür die Leserreporter-Funktion unserer App (Google play & App Store) oder schicken Sie uns über unsere Facebook-Seite eine persönliche Nachricht. Helfen auch Sie mit, unser News-Portal noch aktueller und abwechslungsreicher zu gestalten – besten Dank!

Rubriklistenbild: © dpa (Montage )

Zurück zur Übersicht: Garching an der Alz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser