Zwischen Garching und Unterneukirchen

Schwerer Verkehrsunfall auf B299 - Frau (30) verletzt im Krankenhaus

Schwerer Unfall auf der B299 bei Garching am 27. September.
+
Schwerer Unfall auf der B299 bei Garching am 27. September.

Garching an der Alz - Am Abend des 27. September hat sich auf der B299 bei Garching ein Unfall ereignet.

Service


Update, 28. September 10.16 Uhr - Fotostrecke von der Unfallstelle und den Aufräumarbeiten


Aufräumarbeiten nach schwerem Verkehrsunfall auf B299 - Frau (30) verletzt im Krankenhaus

Aufräumarbeiten nach schwerem Verkehrsunfall auf B299
Aufräumarbeiten nach schwerem Verkehrsunfall auf B299 © fib/Eß
Aufräumarbeiten nach schwerem Verkehrsunfall auf B299
Aufräumarbeiten nach schwerem Verkehrsunfall auf B299 © fib/Eß
Aufräumarbeiten nach schwerem Verkehrsunfall auf B299
Aufräumarbeiten nach schwerem Verkehrsunfall auf B299 © fib/Eß
Aufräumarbeiten nach schwerem Verkehrsunfall auf B299
Aufräumarbeiten nach schwerem Verkehrsunfall auf B299 © fib/Eß
Aufräumarbeiten nach schwerem Verkehrsunfall auf B299
Aufräumarbeiten nach schwerem Verkehrsunfall auf B299 © fib/Eß
Aufräumarbeiten nach schwerem Verkehrsunfall auf B299
Aufräumarbeiten nach schwerem Verkehrsunfall auf B299 © fib/Eß
Aufräumarbeiten nach schwerem Verkehrsunfall auf B299
Aufräumarbeiten nach schwerem Verkehrsunfall auf B299 © fib/Eß
Aufräumarbeiten nach schwerem Verkehrsunfall auf B299
Aufräumarbeiten nach schwerem Verkehrsunfall auf B299 © fib/Eß
Aufräumarbeiten nach schwerem Verkehrsunfall auf B299
Aufräumarbeiten nach schwerem Verkehrsunfall auf B299 © fib/Eß
Aufräumarbeiten nach schwerem Verkehrsunfall auf B299
Aufräumarbeiten nach schwerem Verkehrsunfall auf B299 © fib/Eß

Update, 22.25 Uhr - Fahrbahn wieder freigegeben

Laut Verkehrsmeldungen ist die B299 nach dem schweren Unfall mit einer verletzten Person wieder freigegeben.

Update, 21.43 Uhr - Frau (30) verletzt im Krankenhaus

Eine 30-jährige Frau aus dem Gemeindegebiet Garching an der Alz fuhr mit einem Seat Ibiza nach ersten Erkenntnissen von vor Ort von Oberneukirchen in Richtung Garching. In einem Waldstück kurz vor Garching kam sie alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben.

Schwerer Unfall auf der B299 bei Garching am 27. September.

Die Fahrerin kam verletzt in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr aus Garching errichtete eine Straßensperre und leuchtete die Unfallstelle aus.

Erstmeldung, 27. September, 21.15 Uhr

Nach ersten Erkenntnissen soll bei dem Unfall auf der B299 zwischen Garching und Unterneukirchen eine Person eingeklemmt worden sein. Feuerwehr, BRK und Polizei sind auf dem Weg zum Ort des Geschehens. Die Unfallstelle ist laut Verkehrsmeldungen im Moment noch nicht gesichert. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, in diesem Bereich erhöhte Vorsicht walten zu lassen.

*Weitere Informationen folgen*

fgr/fib/Eß

Kommentare