Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

War seit 28. November vermisst

Happy End der Suche: Jugendliche (16) aus Garching an der Alz wohlbehalten aufgefunden

Garching an der Alz – Seit Sonntag (28. November) fehlte von der 16-jährigen jede Spur. Am 25. Dezember konnte sie letztendlich wohlbehalten aufgefunden werden.

Update, 26. Dezember - Vermisste 16-Jährige wohlbehalten aufgefunden

Die vermisste 16-jährige aus Garching an der Alz, welche seit dem 28. November als vermisst gegolten hatten, konnte am 25. Dezember wohlbehalten aufgefunden und der Mutter übergeben werden. Die Öffentlichkeitsfahndung nach ihr wird widerrufen.

Die Polizei Altötting bedankt sich bei der Bevölkerung und für die eingegangenen Hinweisen.

Erstmeldung:

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach der 16-jährigen Angelina P. Die Jugendliche verließ am Sonntag, den 28.11.2021, die elterliche Wohnung in Garching a.d. Alz. Nachdem die 16-Jährige seither nicht mehr nach Hause kam, informierten die Eltern die Polizei.

Die üblichen Aufenthaltsorte der Vermissten wurden durch die Polizei überprüft, führten allerdings bisher nicht zur Auffindung der Jugendlichen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © Monika Skolimowska

Kommentare