Am Mittwochmittag in Garching an der Alz

Tragischer Unfall im Schwimmbad: Mann stirbt

  • schließen

Garching an der Alz - Im Schwimmbad in Garching an der Alz hat sich am Dienstagmittag ein tragischer Badeunfall ereignet. Dabei kam ein älterer Mann ums Leben.

Der Mann war am Dienstag, 18. Juni, gegen 12.15 Uhr im Schwimmerbecken reglos treibend entdeckt und anschließend von anderen Badegästen sofort an den Beckenrand gezogen worden, wie ein Sprecher der Polizei in Altötting auf Anfrage von innsalzach24.de soeben bestätigte.

Während ein Notruf abgesetzt wurde, begannen bereits die Reanimationsmaßnahmen. Der Mann wurde schließlich vom Rettungsdienst samt Notarzt ins Krankenhaus nach Altötting eingeliefert. Dort verstarb der Mann, der im Jahr 1951 geboren wurde, jedoch wenig später. Wie die Polizei weiter mitteilte, dürfte die Todesursache ein Herzinfarkt gewesen sein. "Der Mann hatte bereits entsprechende Vorerkrankungen", so der Polizeisprecher.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Garching an der Alz

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT