Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Frau (55) fährt auf vorderen Wagen auf - 15.500 Euro Schaden

Garching an der Alz - Auf der B299 kam es am Samstag zu  einem Unfall. Eine Unterneukirchnerin fuhr auf den Wagen einer Engelsbergerin auf:

Am 1. Dezember, gegen 13.20 Uhr, fuhr eine 55-jährige Unterneukirchnerin auf der B299 in Richtung Trostberg. Dabei fuhr sie aus Unachtsamkeit auf einen vorausfahrenden Wagen, der von einer 64-jährigen Engelsbergerin gelenkt wurde, welche verkehrsbedingt bremsen musste, auf

Bei dem Unfall erlitt die Unfallverursacherin leichte Verletzungen. An den beiden Fahrzeugen entstand ein

Gesamtschaden in Höhe von circa 15.500 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Garching war zur Reinigung der Straße eingesetzt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Garching an der Alz

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT