KOMMUNALWAHL BAYERN 2020

Vordermaier (CSU/FW) bleibt Bürgermeister von Feichten, Rat ausgezählt

+
Nach nur drei Jahren im Amt stellt sich Johann Vordermaier erneut zur Wahl als Bürgermeister. Er wurde 2017 außerturnusmäßig nach dem Rücktritt von Johann Aicher sen. gewählt.

Feichten an der Alz - Am 15. März 2020 fanden die Kommunalwahlen in Bayern statt. Auch die Gemeinde Feichten an der Alz wählte einen neuen Bürgermeister und Gemeinderat.

Neben Landrat und Kreistag wählten alle Wahlberechtigte aus Feichten an derAlz auch den Bürgermeister und den Gemeinderat. Hans Vordermaier wollte auch bei der Kommunalwahl 2020 wieder als Bürgermeister antreten, wie er bereits im März 2019 bekanntgab. "Ich habe viele Baustellen begonnen, die ich auch zu Ende bringen möchte", begründete er seine Entscheidung. Mit 91 Prozent der Stimmen wurde er wiedergewählt.


Das Ergebnis der Gemeinderatswahlen:

  • CSU/Freie Wählerschaft: 65,40 Prozent = 8 Sitze
  • UWF: 34,60 Prozent = 4 Sitze

Wer ist in den Gemeinderat eingezogen?

  • CSU/Freie Wählerschaft: Johann Schächner, Stefan Ertl, Franz Sterflinger, Conny Aigner, Sebastian Haider, Andreas Salzeder, Sabine Glonecker, Klaus Robl
  • UWF: Mathias Parzinger, Johann Zenz, Sonja Zenz, Michael Bartl

Kommunalwahl 2020 - die Ergebnisse:

---

Rückblick: Das Ergebnis der Bürgermeisterwahl 2014

Eigentlich hatte 2014 der damals seit 32 Jahren amtierende Rathauschef Johann Aicher sen. (CSU/FWs Feichten) mit 88,2 Prozent der Stimmen erfolgreich seine Wiederwahl geschafft. 2017 legte er jedoch überraschend sein Amt nieder. "Ich höre deswegen auf, weil ich glaube, dass ich auf einem Stand bin, dass die meisten noch sagen: Schade, dass er aufhört", so Aicher damals. Im September 2017 wurde dann der bisherige zweite Bürgermeister Johann Vordermaier mit fast 90 Prozent zum Bürgermeister gewählt.

Rückblick: Das Ergebnis der Gemeinderatswahlen 2014 

Bei den Gemeinderatswahlen 2014 konnte sich die Liste von CSU und Freier Wählerschaft Feichten die meisten Stimmen holen. Kann die Gruppierung das Ergebnis bei der Kommunalwahl in Bayern 2020 wiederholen?

  • CSU/Freie Wählerschaft: 74,0 Prozent (9 Sitze)
  • Unabhängige Wählervereinigung: 26,0 Prozent (3 Sitze)

Die Wahlbeteiligung betrug bei der Kommunalwahl 2014 65,2 Prozent.

Wahlergebnisse der Kommunalwahl Bayern 2020 LIVE 

Am Wahlabend, den 15. März 2020, finden Sie hier alle Ergebnisse der Kommunalwahl 2020.

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare