Zwei Unfälle im Landkreis Altötting

Burghauser (27) prallt gegen Baum - Frontal-Crash bei Feichten

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Burghausen/Feichten - Zwei Unfälle passierten in der Nacht von Montag auf Dienstag im Landkreis Altötting. Zwei Personen wurden bei einem dieser Unfälle verletzt.

UPDATE, 11.50 Uhr:

Am Dienstag, gegen 01.15 Uhr, fuhr ein 27-Jähriger aus Burghausen mit seinem Toyota auf der Bachstraße in Richtung Kreisverkehr. Dabei kam er auf Höhe Hausnummer 44 infolge Blitzeises nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Baum.

Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 7500 Euro. Bezüglich ausgelaufenen Flüssigkeiten wurde die Feuerwehr Burghausen alarmiert, die mit zwei Fahrzeugen und acht Mann am Unfallort eingebunden waren.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Erstmeldung, 9.22 Uhr:

Zwei Unfälle ereigneten sich im Landkreis Altötting in der Nacht von Montag auf Dienstag. Gegen Mitternacht rutschte ein Wagen aufgrund der glatten Fahrbahn in der Bachstraße gegen einen Baum. Verletzt wurde hierbei zum Glück niemand, das Auto erlitt aber einen Totalschaden.

Ein weiterer Glatteisunfall geschah gegen 6 Uhr früh bei Feichten. Hier prallten zwei Autos frontal aufeinander. Zwei Personen wurden bei diesem Unfall leicht verletzt.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Feichten an der Alz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser