Aus dem Gemeinderat

Zwei Hundekotcontainer für Engelsberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Engelsberg - Der Gemeinderat hat der Aufstellung von zwei Hundekotcontainern zugestimmt. Die Entscheidung fiel allerdings nicht einstimmig, vier Räte waren dagegen. Die Gründe:

Das Problem "Hundekot" existiert auch in Engelsberg - und der Gemeinderat sah sich in der Pflicht, gegen dieses Problem etwas zu unternehmen. Wie der Mühldorfer Anzeiger am Montag berichtet, entschloss sich der Gemeinderat deshalb, zwei sogenannte Hundekotcontainer aufzustellen - probeweise.

Eine Entscheidung, die nicht alle Gemeinderäte mittrugen. Vier Räte stimmten gegen die Anschaffung der Container, denn jeder Hundebesitzer müsse "seinen" Hundekot über den Hausmüll selbst entsorgen. Zudem sahen sie die Gefahr des Gestanks, der von solchen Hundekotcontainern ausgehen könne, so der Mühldorfer Anzeiger.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie im Mühldorfer Anzeiger sowie auf ovb.online.de.

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © cs

Zurück zur Übersicht: Engelsberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser